Göksel Alkan wechselt die Seite

Göksel Alkan, langjähriger Spieler der 13er hat zum Ende der KLC Saison, sein Amt als Spielertrainer der 2. Mannschaft niedergelegt. Die Mannschaft bedankte sich im letzten Spiel mit einem 3:3 gegen die favorisierte Mannschaft aus Wirtheim/Höchst und einem kleinen Präsent.

Göksel wird dem Verein weiter zur Verfügung stehen. Im September absolvierte er seine Schiedsrichterprüfung und leitet nun Spiele für den SV 1913.  Ein Wechsel der Seiten, den man gerne öfter sehen möchte. Erfahrene Spieler die als Spieler ausscheiden, sind ein Gewinn für das SR Wesen und können bei den Spielleitungen ihre Erfahrungen mit einbringen und das Spiel noch einmal von einer anderen Seite kennen lernen. Göksel pfeift nach kurzer Zeit schon im Seniorenbereich und hat seinen Spaß an der Sache gefunden. 

Göksel, vielen Dank für dein Engagement und weiterhin Viel Spaß und gut Pfiff