Transfermarkt

Zum Ende der Transferperiode gibt es weitere Änderungen im Kader des SV Salmünster.

Verlassen werden den SV 1913 die Spieler Matthias Mikoljek, er möchte kürzer treten und wechselt nach Höf und Haid. Hier will er überwiegend in der AH spielen.

Burak Isiktekin hört mit dem Fußball auf und freut sich auf seinen Nachwuchs.

Burak und Matthias waren über Jahre zuverlässige Spieler der 13er und halfen bei den Aufstiegen von der B Liga in die KOL mit und zeigten auch auf Veranstaltungen (besonders beim Altstadtfest) als Helfer vollen Einsatz. Auch dafür nochmal vielen Dank.

Als weitere Abgang müssen wir Andy Kempf ziehen lassen. Andy machte durch gute Leistungen in der KOL auf sich aufmerksam und wechselt zum Gruppenliga Aufsteiger 1.FC 03 Gelnhausen. 

Wir wünschen allen 3 alles Gute für die Zukunft. Bleibt gesund und frei von Verletzungen. 

Als Zugänge können wir, neben den schon bekanntgegebenen Spielern aus dem JFV ,5 weitere Spieler bei den 13ern begrüßen.

Von der SG Birstein/Sotzbach stoßen die Spieler Gerd Guhlke (Mittelfeld/Angriff), David Löhn (Angriff) und Robin Silberling (Angriff/Tor) zu uns. Von der SG HWN kommt Kevin Sitzt (Mittelfeld/Angriff). Marc Eckardt (Tor) war zuletzt bei der SG Heegheim/Rodenbach und wird auch die Farben unseres Vereins tragen.

Herzlich willkommen bei den 13ern.

 

 

Transfermarkt

Der SV 1913 Salmünster verliert drei Spieler.

Mario Lukes unser spielender Kaplan zieht es beruflich weiter, weshalb er nicht mehr bei den 13ern spielen kann. Mario unterstütze die 2. Mannschaft und half auch gelegentlich in der 1. Mannschaft aus. 

Denis Schreiner wechselt zur neuen Saison zur Melitia Aufenau. Denis hat es über erste Einsätze in der 2., durch gute Leistungen in den Kader der 1. Mannschaft geschafft. Hier kam er in der abgelaufenen Saison regelmäßig zum Einsatz.

Chris Beulig verlässt uns Richtung FSG Vogelsberg. Chris war ein fester Bestandteil der Aufstiegsmannschaft. In der KOL Saison gehörte er zum Stammkader der 1. Mannschaft. Sein Wohnort hat Chris seit über einem Jahr nun im Vogelsberg, daher wechselt er zur FSG.

Wir bedanken uns bei allen Abgängen für ihr Engagement im Verein und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft. 

Erste Neuzugänge für die Saison 2020/2021

Auch wenn noch nicht sicher ist wann die alte Saison beendet und die neue Saison gestartet wird, laufen die Planungen der neuen Saison auf Hochtouren.

Die ersten Neuzugänge kommen alle aus der eigenen Jugendarbeit im JFV BSS. Begrüßen dürfen wir bei den 13ern :

  • Fadil Omerovic (Torwart)
  • Tom Betz (Verteidiger)
  • Jonathan Nix (Sechser, Innenverteidiger)
  • Leo Holzapfel (Verteidiger)
  • Marcel Tutak (Mittelfeld, Angriff)
  • Tillmann Grössl (Mittelfeld)

Herzlichen Willkommen bei SV 1913 Salmünster.  Schön das ihr euch uns angeschlossen habt und vereinzelt in die Fußstapfen euren Väter treten, die ebenfalls bei den 13ern in der 1. Mannschaft gespielt haben.

Hoffen wir, dass wir uns alle möglichst bald wieder auf dem Sportplatz treffen, trainieren, spielen und feiern können. Die neune Kabine wartet auf Euch.

Bleibt gesund!

https://pictame2.com/user/svsalmuenster/

 

 

Pause genutzt, Heimkabine renoviert

Die 1. Mannschaft hat die Winterpause nicht nur genutzt um den Akku aufzuladen. In Eigenleistung und rund 150 Arbeitsstunden renovierten die Jungs die Heimkabine. Hoffen wir, das die Mannschaft sich mit einigen 3ern belohnen kann und die Umkleide zur Partykabine wird. Bedanken muss man sich namentlich bei Sebastian Schmitt, Kadir Güden, Andreas Benkert, Michel Eichenauer, Marcel Felber. Collin Grauel, Tobi Oestreich, Burak Isiktekin, Valentin Kirchner, Gregor Karpowicz, Andy Kempf und Spielerfrau Sharon Henning.

weitere Bilder in der Galerie

Spielabsagen

Die beiden Partien der 1. und 2. Mannschaft mussten wegen den Platzverhältnissen abgesagt werden. 

Die 1. Mannschaft bestritt kurzfristig ein Testspiel in Fischborn. Hier trennte man sich 4:4. Für Salmünster trafen Marcel Felber, Tobias Östreich (2) und Valentin Kirchner.

Auch die Partie der 2. Mannschaft am 04.03.2020 in Wirtheim ist bereits abgesagt. In Wirtheim geht das Flutlicht nicht. Die neuen Termine werden hier bekannt gegeben.